Glossar
Abrasive Filamente
Art des Ausdrucks: Definition
Ausdruck: Abrasive Filamente
Alternativen: -
Ersetzt durch: -
Kurzbeschreibung: Schleifnylon
Ausführliche Beschreibung: 

Kunststofffasern aus Polyamid, die mit Silicium-Carbid (SIC), Diamant (DIA), Keramik (CER) oder Aluminium Oxyd (ALOX) durchsetzt sind. Bei SIC Körnungen von 60 bis 500, bei Diamant von 24 bis 3000, bei Keramik von 24 bis 1000 und bei ALOX von 80 bis 600. Hauptanwendungsgebiete: Metallbearbeitung (Entgraten etc), Steinbearbeitung und Holzstrukturierung (nur SIC). Kunstnamen: Kebblax, Tynex A, Hahlbrasif, Abralon, Abrafil, Rustilon u.a.

Bilder: 
Diamant 80 grit
Aluminium Oxyd 80 grit
Silizium Carbid für Steinbearbeitung 80 grit
Keramik 320 grit
Sprache: dt.