Glossar
alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
-->

Bassine

Palmenfaser mit rötlichbrauner Färbung
(Definition)
 

Palmenfaser mit rötlichbrauner Färbung. Hat in der modernen Bürstenerzeugung kaum mehr Bedeutung.

 

Bessemerdraht

Kohlenstoffarmer Draht für Polierbürsten
(Definition)
 

Besonders kohlenstoffarmer Besatzdraht mit hoher Zug- und Bruchfestigkeit. In der Bürstenindustrie hauptsächlich als Besatzmaterial für Polierbürsten verwendet (0,06 oder 0,08 mm). Benannt ist der Draht nach dem englischen Erfinder und Ingenieur Sir Henry Bessemer (1813 - 1898).

 

Borste

Schweineborsten
(Definition)
 

Schweineborsten in verschiedenen Farben (schwarz, grau, falb) und Längen (45-152 mm). Herkunftsländer: China (Chungking, Hankou, Shanghai) und Indien (Kalkutta). Hauptsächlich verwendet für Pinsel und Malerbürsten, begrenzt auch für technische Anwendungen und Haarbürsten.

 

Bürstendraht

Besatzmaterial
(Definition)
 

Draht als Besatzmaterial wird bei der Herstellung von technischen Bürsten regelmäßig eingesetzt. Ebenso vielfältig wie die Drahttypen (HSS, NIRO, Messing, Phosphor-Bronze, Neusilber, Bessemer etc.) sind die Stärken und Wellungen. Bei der Auswahl des Besatzdrahtes ist besonders auf die Eignung zu achten. Bruchgefahr! Draht hat eine relativ beschränkte Biegetoleranz, daraus resultierende Materialermüdung ist häufig die Ursache für vorzeitigen Verschleiß. Als sehr bruchfest und widerstandsfähig erweist sich auch in extremen Einsatzgebieten (Entzundern, Entrosten, Strukturieren von Holz) Stahlcord-Draht.

 

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z