Datenschutz

 

Datenschutzerklärung Koti Kobra

Unser Bekenntnis zu Ihrem Schutz.

 

 

Einleitung

Für Koti Kobra ist der verantwortungsvolle Umgang mit persönlichen Daten ein wesentliches Kriterium. Wir sehen uns besonders verpflichtet, die Privatsphäre unserer Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter zu wahren und zu schützen und verarbeiten alle Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften.

 

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da dies gesetzlich nicht notwendig ist. Bei Fragen und Anliegen können Sie sich jedoch jederzeit an office@kobra.at wenden.

 

Erhebung der Daten

Personenbezogene Daten werden von uns zur Sicherstellung der Auftragsabwicklung, zur Intensivierung der Geschäftsbeziehung und zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen verarbeitet. Unter keinen Umständen werden Ihre erhobenen Daten verkauft oder anderweitig vermarktet.

 

Erhebung der Daten auf der Webseite

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite kobra.at werden Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Es werden folgende Datensätze temporär gespeichert:

 

-          IP-Adresse und DNS-Name des anfragenden Geräts

-          Datum und Uhrzeit des Zugriffs

-          Aufgerufene Seite (URL)

-          HTTP-Antwortcode

-          Betriebssystem mit Version

-          Browser mit Version

-          Suchbegriffe

 

 

Gespeicherte Daten der Webseite

Gespeicherte Daten von der Webseite werden in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken zusammengefasst. Diese Statistiken dienen der Auswertung der Nutzung der Website durch die Besucher. Vor allem wird die Reihenfolge der besuchten Seiten ausgewertet. Diese Information dient zur Verbesserung der Webseite.

 

Informationen über Cookies und Google Analytics

 

Das sind Cookies:

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse der Benutzung der Website durch Sie zu ermöglichen. Die durch Cookies gespeicherten Informationen können von der Website gelesen werden, wenn Sie die Website zu einem späteren Zeitpunkt erneut besuchen. Cookies sind zum einen dafür notwendig, dass alle Prozesse auf der Website problemlos funktionieren und können zum anderen dem Nutzer die erneute Nutzung der Website erleichtern: Beim ersten Besuch durch Cookies gespeicherte Informationen, wie z. B. Benutzername oder Spracheinstellung, müssen dann nicht erneut eingegeben werden. Die Website passt sich also gewissermaßen Ihren individuellen Bedürfnissen an. Voraussetzung ist, dass sie dasselbe Endgerät benutzen.

 

Darum nutzen wir Cookies:

Wir verwenden Cookies auf unseren Webseiten um Ihnen einen optimalen Service, angepasst an Ihre Bedürfnisse bieten zu können. So werden zum Beispiel einige Informationen, die Sie bereits beim ersten Besuch erhalten haben, kein weiteres Mal angezeigt. Aktivitäten, wie z. B. der Login- bzw. Logout-Prozess können Ihnen erleichtert, bereits gesuchte Informationen schneller angezeigt werden. Insgesamt kann somit die Performance der Website gesteigert werden.

Selbstverständlich treffen wir organisatorische und technische Vorkehrungen, um

Ihre persönlichen Daten zu schützen sowie einen Informationsverlust oder gesetzwidriges Verhalten zu vermeiden.

 


Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

 

Auf dieser Webseite wurde der Google-Analytics-Code um „ga('set', 'anonymizeIp', true);“ erweitert. Dadurch ist eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) gewährleistet.

 

Folgende Cookies werden verwendet:

 

“_ga” and “_gat” Google Analytics

 

So können Sie Cookies deaktivieren:

Browser-Einstellungen lassen sich ganz einfach anpassen. So können Sie auch Cookies ohne größeren Aufwand deaktivieren. Folgendes ist dabei zu beachten: Sollten sie Cookies deaktivieren, können Ihr Benutzername und Ihr Passwort für den Login in den geschlossenen Bereich der Website nicht weiter gespeichert werden.

Im Folgenden finden Sie jeweils eine kurze Anweisung, um Cookies für Ihren Browser zu deaktivieren

 

Mozilla Firefox:

1. Öffnen Sie den Firefox Browser.

2. Wählen Sie „Extras“ und dann „Einstellungen“ in Ihrer Funktionsleiste.

3. Wählen Sie den Reiter „Datenschutz“ aus.

4. Wählen Sie für „Firefox wird eine Chronik:“ „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.

5. Entfernen Sie die Markierung „Cookies akzeptieren“ und speichern Sie Ihre Einstellungen.

 

Internet Explorer:

1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Extras“ und dann auf „Internetoptionen“.
3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“.
4. Wählen Sie die für Sie passende Sicherheitseinstellung und speichern Sie.

 

Google Chrome:

1. Öffnen Sie Google Chrome.
2. Wählen Sie “Einstellungen” aus.
3. Klicken Sie auf “Erweiterte Einstellungen anzeigen”.
4. Klicken Sie im Reiter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
5. Im Abschnitt „Cookies“ können Sie diese deaktivieren und Ihre Einstellungen speichern.

 

Safari:

1. Öffnen Sie Safari. 
2. Klicken Sie in der Menüleiste oben rechts auf das Zahnrad-Symbol, um die Einstellungen hervorzurufen. Anschließend klicken Sie auf „Einstellungen…".
3. Es erscheint ein Menü, in dem Sie ebenfalls „Einstellungen" auswählen.
4. Im nächsten Fenster klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz".
5. Um die Cookies zu deaktivieren, setzen Sie beim Punkt „Cookies blockieren" einen Haken vor den Eintrag „Immer".
6. Möchten Sie die Cookies wieder aktivieren, setzen Sie den Haken bei „Nie“.

 

 

Verwendung Ihrer Daten für Marketingzwecke / Newsletter

Wir nutzen Ihre Daten im Bereich Marketing für die Intensivierung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen, unter strenger Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften.  Den Newsletter erhalten Sie aufgrund von Einwilligung, welche Sie jederzeit zurückziehen können (durch Link im Newsletter).

 

 

Weitergabe der Daten

Sofern es für die Auftragsabwicklung und die Bewerbung unseres eigenen Produkt- und Dienstleistungsangebots erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten an KOTI BV, Celsiusstraat 18, 6003 DG Weert, Niederlande sowie unseren Partnerunternehmen mit Sitz im EU-Raum zur Auslieferung und Vertragserfüllung sowie zur Erstellung und zum Versand von Werbematerialien. Unsere Partner wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sind aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zum vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten verpflichtet. Es ist unseren Partnern nicht gestattet Ihre Daten für eigene Zwecke oder an Dritte weiterzugeben.

 

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sie können Ihre Rechte jederzeit durch E-Mail an office@kobra.at oder durch persönliche Kontaktaufnahme (per Telefon oder direkt vor Ort) oder durch eine Mitteilung per Post oder Fax ausüben.

 

Als betroffene Person müssen Sie sich identifizieren und zur Identifikation beitragen, damit sichergestellt ist, dass bei Antwort auf die Ausübung des jeweiligen Rechtes tatsächlich Sie als betroffene Person adressiert werden.

 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

 

Verantwortlicher

Koti Kobra GmbH, FBNr: 149118t

Gruberstraße 4, 4641 Steinhaus bei Wels

T: +43 7242 45426 -0 |  F: +43 7242 45426-22 | E: office@kobra.at